Haftpflichtversicherung. Günstig jedoch unglaublich stark.

In Deutschland haftet man mit seinem gegenwärtigen und zukünftigen Vermögen. Eine Haftpflichtversicherung ist beim richtigen Anbieter eine günstige jedoch unglaublich wichtige Versicherung. Jeder in Deutschland sollte eine haben. In diesem Artikel wollen wir einmal die Wichtigkeit der Haftpflichtversicherung herausstellen und einen Einblick in den Umfang bieten.

Wer einen Schaden verursacht, der muss diesen Schaden ausgleichen. Grundsätzlich ist das Verständnis klar. Was passiert jedoch, wenn man sich den entstandenen Schaden nicht leisten kann? Wie erhält der Geschädigte anschließen seinen finanziellen Ausgleich? Diese Fragen wollen wir in diesem Artikel klären.

1-Haftpflicht

Durch viele verschiedene Situationen kann ein Schaden im täglichen Leben verursacht werden. Man lässt einen Blumentopf versehentlich von einem Balkon fallen und zerstört damit die Windschutzscheibe eines Autos, man hilft bei einem Umzug und lässt versehentlich den Fernseher fallen. Diese Beispiele sind verhältnismäßig harmlos, doch was passiert, wenn man versehentlich den Herd anlässt und das Gebäude abbrennt? Was passiert, wenn ich versehentlich einen Menschen bei einem Hobby so stark verletzte, dass diese medizinische Versorgung für mehrere Jahre benötigt?

Mit der Haftpflichtversicherung sollen diese Situationen finanziell tragbar gemacht werden. Auch wenn solche Fälle nur selten eintreten, passiert es dennoch oft genug. Eine Haftpflichtversicherung zu haben, kostet Sie i.d.R. zwischen 30-100 € im Jahr. Keine zu haben, kann Sie ihr komplettes gegenwärtiges und zukünftiges Vermögen kosten.

Wofür ist die Haftpflichtversicherung gedacht?

Schadet man einer Person, so ist seine Zukunft eventuell finanziell gefährdet. Richten Sie einen gesundheitlichen Schaden an, kann es sein, dass die geschädigte Person für den Rest ihres Lebens nicht mehr arbeiten kann und eventuell sogar noch medizinische Betreuung benötigt. Diese finanzielle Belastung schadet allen Seiten. Damit eine solche Situation nicht entstehen kann, soll die Haftpflichtversicherung für diese Fälle aufkommen.

2-Versichern sollte man nur, dessen Verlust man sich nicht leisten kann.

Die Haftpflichtversicherung fällt klar unter unser Kriterium von den notwendigen Versicherungen. Sollten Sie einen Schaden verursachen, der weit über Ihren finanziellen Reserven liegt, so können Sie diesen ggf. niemals ausgleichen. Sie müssten von Ihren gesamten zukünftigen Einkommen immer weitere Stücke abgeben. Diese Situationen könnte langfristig für Sie nicht tragbar sein. Daher machen Sie sich Gedanken, ob Sie für diese Situation vorsorgen möchten.

Was passiert, wenn ich kein Geld mehr habe?

Es ist Ihnen erlaubt bei Verschuldung einen gewissen Teil Ihres Einkommens zurückzuhalten. Sie dürften den Teil behalten, der für Sie notwendig zum leben ist. Alles was darüber hinaus geht müssten Sie weiterhin zum Ausgleich des Schadens aufwenden.

3-Welche Summen zahlt die Haftpflichtversicherung

Die Haftpflichtversicherungen decken große Summen ab. Ein Personenschaden, kann schnell in den Millionenbereich gehen. Daher gibt es viele Versicherungen die mehrere Millionen € abdecken. Die tatsächliche Schadenssumme wurde daher in der Geschichte der Haftpflichtversicherung in 100 % der Fälle gedeckt.

Bonus-Gratis Check-Up. Wie Sie bei Versicherungen richtig Geld sparen können.

Wir bieten Ihnen einen kostenlosen Check-Up an. Da wir auf den gesamten Markt der Versicherungen zugreifen können, können wir für Sie eine sehr günstige Versicherung finden. Kontaktieren Sie uns gerne, wir können Sie innerhalb kürzester Zeit beraten. Gerne auch über ein Videogespräch.

Haben Sie Fragen zu dem Artikel? Oder finden Sie einige Themen interessant und hätten gerne mehr Informationen?

Schauen Sie sich das Informationsgespräch an.

Lassen Sie uns kurz sprechen und für Sie die richtige Wege finden.

Der Artikel war nach Deinem Geschmack?

Share on facebook
Teile ihn auf Facebook
Share on twitter
Teile ihn auf Twitter
Share on linkedin
Teile ihn auf Linkdin
Share on pinterest
Teile ihn auf Pinterest

Lass ein Kommentar da

3 Schritte zum Eigenheim

Ein Eigenheim, das braucht wirklich jeder. Ein Zuhause für die Kinder, ein Ort an dem man sich wohl fühlt, ein Teil der Erde, der nur einem selbst gehört. Tolle Vorstellung und ein tolles Ziel. Doch häufig vergessen wir vor lauter Vorfreude den Weg vorzubereiten.

Mehr lesen »

Selbstbestimmt leben mit Versicherungen

Die heutige Welt ist erfüllt von Selbstbestimmtheit. Viele der jungen Leute wollen los und die Welt erkunden. Keine Verpflichtungen, keine Verantwortung, keine Ketten. Doch in dem bestreben nach Freiheit ist ein Haken tief versteckt. Was ist mit der Angst vor der Zukunft? Wie geht es weiter, wenn einmal etwas passiert? Diese Fragen traut sich kaum noch jemand zu stellen. Sie sind jedoch sehr wichtig.

Mehr lesen »

Miete oder Eigenheim?

Eine Frage, die häufig gestellt wird. Sollte man lieber mieten oder gleich als Eigentum erwerben. Die Antwort darauf ist weit komplexer als man sich erhofft. Tatsächlich unterscheidet sich die Antwort komplett nach Situation. Im nachfolgenden Artikel wollen wir Klarheit schaffen und Entscheidungshilfen liefern.

Mehr lesen »

Information

Starten Sie mit uns gemeinsam Ihre finanzielle Zukunft

  • +49 511 459 13 635​
  • soeren.gorges@tecis.de
  • Arnswaldtstraße 10, 30159 Hannover

© All rights reserved

Gorges & Partner